Workshops

Technologische Geräte haben einen großen Einfluss auf unser Leben, da wir uns in ständiger Bewegung befinden und das Internet unser wichtigstes Werkzeug für die Kommunikation und Verbindung zur Welt ist. Dieser unvermeidliche Umstand sollte auch Inhalt unserer Bühnenrealität werden. In einem Workshop stellen wir Ihnen verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Technik auf der Bühne vor und integrieren sie in die Dramaturgie und das Schauspiel. Wir wollen Konzepte wie Unmittelbarkeit, Chaotismus, Gleichzeitigkeit und die ständige Verbreitung von Informationen durch Social Media und Online-Verbindungen nutzen. Um dies zu erreichen, wollen wir dem traditionellen Frontalprojektion entkommen und mehrere Bildschirme in verschiedenen Winkeln verwenden. Workshops mit Bildschirmen, Smartphones und Geräten, die im Sinne eines Labors kohärent eingesetzt werden, dienen als Ort der Recherche und des Dialogs. Ein Raum, der offen für Diskussionen und Experimente ist, in einem Prozess, der Wissenschaftler, Zuschauer und Theaterliebhaber einbeziehen kann. Eine Ideenfabrik, die das Potenzial des Theaters erkundet: Sprachen, Codes, Techniken und Technologien, die Wissenschaften der Bühne liefern die Leitlinien für eine systematische Bewertung.

01/03/2020 - 31/08/2020/ BERLIN, DE

VOR DEM AUSSTERBEN

Drag*In Ballz_RMX
08-13/08/2018 / ZADAR, HR

DRAG*IN BALL.Z_RMX

Terrasa_Workshop
24/05/2018, TERASSA, ES

BEING aLIVE

Technologische Geräte haben einen großen Einfluss auf unser Leben, da wir uns in ständiger Bewegung befinden und das Internet unser wichtigstes Werkzeug für die Kommunikation und Verbindung zur Welt ist. Dieser unvermeidliche Umstand sollte auch Inhalt unserer Bühnenrealität werden. In einem Workshop stellen wir Ihnen verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Technik auf der Bühne vor und integrieren sie in die Dramaturgie und das Schauspiel. Wir wollen Konzepte wie Unmittelbarkeit, Chaotismus, Gleichzeitigkeit und die ständige Verbreitung von Informationen durch Social Media und Online-Verbindungen nutzen. Um dies zu erreichen, wollen wir dem traditionellen Frontalprojektion entkommen und mehrere Bildschirme in verschiedenen Winkeln verwenden. Workshops mit Bildschirmen, Smartphones und Geräten, die im Sinne eines Labors kohärent eingesetzt werden, dienen als Ort der Recherche und des Dialogs. Ein Raum, der offen für Diskussionen und Experimente ist, in einem Prozess, der Wissenschaftler, Zuschauer und Theaterliebhaber einbeziehen kann. Eine Ideenfabrik, die das Potenzial des Theaters erkundet: Sprachen, Codes, Techniken und Technologien, die Wissenschaften der Bühne liefern die Leitlinien für eine systematische Bewertung.

VOR DEM AUSSTERBEN

01/03/2020 – 31/08/2020
BERLIN, DE
Drag*In Ballz*RMZ

DRAG*IN BALLZ_RMX

08-13/08/2018
ZADAR, HR
Terrasa, Workshop

BEING aLIVE

24/05/2018
TERASSA, ES